FB 6 Mathematik/Informatik

Institut für Mathematik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Völkerrecht, ab 5. Sem. Dipl. WPF SP 4

10.542

Dozenten

Beschreibung

Teilnahmevoraussetzungen:
Vorkenntnisse im Staatsrecht wünschenswert.

Inhalte der Veranstaltung:

Die Vorlesung behandelt die Grundstrukturen des Friedensvölkerrechts und legt damit die Grundlage für eine weitere Beschäftigung mit dem Völkerrecht sowie für ein tieferes Verständnis mancher Bereiche des Europarechts. Auch manche Zusammenhänge der außenpolitischen Berichterstattung in den Medien werden sich den Teilnehmern besser erschließen.

Behandelt werden die Quellen und Subjekte des Völkerrechts, die Grundlagen und Dimensionen souveräner Staatlichkeit, Grundfragen des Diplomaten- und des Vertragsrechts, die Möglichkeiten zur Durchsetzung des Völkerrechts, vor allem die Grenzen von Gewalt und Selbstverteidigung.

Für Nebenfachstudierende wird am Semesterende eine zweistündige Klausur zum Erwerb eines Leistungsscheins angeboten; für Erasmusstudierende besteht die Möglichkeit einer kurzen mündlichen Prüfung zum Erwerb eines Leistungsnachweises.

Literaturempfehlungen: v. Arnauld, Völkerrecht, 3. Aufl. 2016; Stein/v. Buttlar, Völkerrecht, 13. Aufl. 2012.

Weitere Angaben

Ort: 44/E04
Zeiten: Di. 12:00 - 14:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Di , 29.10.2019 12:00 - 14:00, Ort: 44/E04
Veranstaltungsart: Vorlesung (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Europäische Studien > Bachelor-Studiengang > Nebenfach Rechtswissenschaften
  • Schnupper Uni > Europäische Studien
  • Schnupper Uni > Rechtswissenschaft
  • Rechtswissenschaft > Öffentliches Recht
  • Rechtswissenschaft
  • Sozialwissenschaften