FB 6 Mathematik/Informatik

Institut für Mathematik


Navigation und Suche der Universität Osnabrück


Hauptinhalt

Topinformationen

Aktuelles Semester

Adaptives Ressourcenmanagement

6.413

Dozenten

Beschreibung

Im Rahmen des Seminars werden konzeptionelle Grundlagen, Instrumente und Anwendungen des modernen Managements von natürlichen Ressourcen behandelt. Moderne Managementansätze berücksichtigen die Komplexität von Mensch-Technik-Umweltsystemen. Sie gehen vom Ansatz der komplex adaptiven Systeme aus, während traditionelle Managementansätze auf einem mechanistischen Ansatz der Kontrollier- und Vorhersagbarkeit beruhen.
Die zu behandelnden Themen umfassen:
- Paradigmenwechsel im Ressourcenmanagement
- Unsicherheiten und Grenzen der Vorhersagbarkeit
- Von Kontrolle zu Selbstorganisation als Leitprinzipien
- Rolle von Lernprozessen im Ressourcenmanagement
- Einsatz von Simulationsmodellen
- Bedeutung von institutionellen Randbedingungen - Governancestrukturen
Die Anwendungsgebiete umfassen:
- Management von Hochwasserrisiken
- Integriertes und nachhaltiges Management von Wasserressourcen
- Biodiversität und Restaurierung von Ökosystemen
- Anpassung an den Klimawandel
- Water-Food-Energy-Nexus = Management der Schnittstellen zwischen den Sektoren Energie, Landwirtschaft und Wasser
Die zur Verfügung gestellte Literatur ist überwiegend in englischer Sprache. Es besteht die Möglichkeit auf Wünsche der Studierenden einzugehen.
Die Bewertung der Leistung erfolgt auf der Grundlage eines Vortrags zu einem Thema und dessen schriftlicher Ausarbeitung. Die Bearbeitung erfolgt in Zweiergruppen.

Weitere Angaben

Ort: 93/E09
Zeiten: Di. 14:00 - 16:00 (wöchentlich)
Erster Termin: Di , 29.10.2019 14:00 - 16:00, Ort: 93/E09
Veranstaltungsart: Seminar (Offizielle Lehrveranstaltungen)

Studienbereiche

  • Systemwissenschaft > Master Umweltsysteme und Ressourcenmanagement